Unsere Arbeitsgebiete- unsere Leistungen 

 Allergologie:  
    

Wir testen die wichtigsten Inhalationsallergene, auch Nahrungs-und Berufsallergene,  

 

Wichtig! Bitte beachten Sie vor dem Test:  

Bitte keine Antihistaminika („Allergietabletten“)einnehmen!

Bitte sagen Sie uns, ob Sie „ß- Blocker“ einnehmen ,falls ja, bitte sprechen Sie uns vor  demTest an!

Wir benötigen die Haut der Unterarme für die Testdurchführung. Bitte die Haut vor dem Test nicht eincremen!

 

Schlafmedizin:

 Ambulante Überprüfung der Atmung während des Schlafs mit Hilfe von modernen, tragbaren Monitorgeräten.  Wir können  schon ambulant ziemlich genau diagnostizieren, welcher Typ und welcher Schweregrad einer schlafbezogenen Störung der Atmung bei Ihnen vorliegt. Wichtig bei Tagesmüdigkeit, Bluthochdruck und Zuckerkrankheit. Diagnostik der "obstruktiven Schlafapnoe". 

 

Belastungsuntersuchungen:

 

Zur Abklärung der Ursache von Atemnot sind häufig Belastungsuntersuchungen notwendig. Die Spiro-Ergometrie vereint die Belastungs- EKG-Untersuchung mit der Untersuchung der Atemgase und der Lungenfunktion.

 

Bronchoskopie:

 

Die direkte Ansicht („Spiegelung“) des Bronchialsystems geschieht mit einem biegsamen optischen Instrument unter örtlicher Betäubung. 

 

Laboruntersuchungen:

 

  •  Blutgasanalyse:
  • Allergologisches Speziallabor
  • Wir führen in Zusammenarbeit mit Speziallaboratorien eine Reihe von weiteren fachspezifischen Laboruntersuchungen durch.

 

 Lungenfunktionsuntersuchung (Bodyplethysmographie):

 

Diese nicht belastende, in sitzender Position durchgeführte Untersuchung ist der „Gold-Standard“ der Lungenfunktionsdiagnostik.  

 

Lungenfunktionsuntersuchung (Messung der Diffusionskapazität):

 

Mit dieser Methode messen wir den Sauerstoffdurchgang durch das Lungengewebe. Zur Beurteilung von Lungenemphysem (Blählunge, Lungenverlust) und bei Lungenfibrose (Bindegewebsvermehrung der Lunge ,„Narbengewebslunge“) wichtig.  

 

Asthma- Entzündungsmessung (FeNO):

 

Mit dieser modernen Methode gelingt es aus der Atemluft zu bestimmen, ob sich bei Ihnen an der Bronchialschleimhaut eine  für Asthma typische Entzündungsform findet. 

 

Patientenschulungen, Vorträge und Seminare:

 

Haben Sie Interesse mehr über Asthma oder die COPD (chronische mit Atemwegsenge einhergehende Erkrankung der Lunge) zu erfahren?  

 

Wir führen regelmäßig interessante und abwechslungsreiche Schulungen für Asthma und  COPD 

durch!

Diese Schulungen werden im Rahmen der Teilnahme an den strukturierten Behandlungsprogrammen für Asthma oder COPD der Krankenkassen voll erstattet. Strukturierte Behandlungsprogramme nennen sich auch "DMP" (= Disease Management Program). Die einzelnen Krankenkassen verwenden dafür meist eigene, geschützte Namen. 

 

 

Röntgenuntersuchungen:

 

Wir fertigen Röntgen- Aufnahmen der Brustorgane (Lungenaufnahme) mit modernster digitaler Technik an. sowie Aufnahmen der Nasennebenhöhlen .

   

Sport-Taucheruntersuchungen:

 

Damit Sie diesen schönen Sport auch in Zukunft noch lange und gesund ausüben können, empfehlen wir unsere Vorsorgeuntersuchung, gerne auch mit sportlicher Leistungsüberprüfung. Auf Wunsch können Sie auch einen Termin in der HNO- Praxis in unserem Ärztehaus kombinieren, lassen Sie uns Ihren Terminwunsch wissen.

 

Arbeitsmedizinische Vorsorge- gesundheitsgefährdende mineralische Stäube (G 1.1 und G 1.2):

 

Wir haben die Genehmigung der Berufsgenossenschaften für die arbeitsmedizinischen Vorsorgeuntersuchungen von Berufstätigen, die durch silikathaltige ( =quarzhaltigen) und /oder asbesthaltige Feinstäube belastet sind oder belastet waren. Die Zuweisung erfolgt üblicherweise über den Betrieb oder die Berufsgenossenschaften. Sind Sie ein Betriebsleiter und suchen Sie eine Untersuchungsstelle für die BG- Untersuchungen G 1.1 oder G1.2?   Sprechen Sie uns gerne an !

 

 

Gutachten:

 

Gerne fertigen wir medizinische Gutachten unserer Fachgebiete für die Berufsgenossenschaften, Renten- oder Krankenversicherungen oder auch für Gerichte an.

 

DMP Asthma und COPD:

Unsere Praxis nimmt  an den strukturierten Behandlungsprogrammen aller Krankenkassen für Asthma und COPD teil. In Zusammenarbeit mit den Hausärzten führen wir die gewünschten Kontrolluntersuchzngen durch.  

Auf Ihren Wunsch oder den Wunsch Ihres Hausarztes können Sie sich selbstverständlich auch in unserer Praxis für diese Programme einschreiben. 

 

  Privatsprechstunden:

Wir bieten nach Vereinbarung private Sprechstunden an und halten uns dafür speziell den Freitag Nachmittag frei.

Bitte fragen Sie an unserer Rezeption nach oder schicken uns einfach ein Fax: 06021- 219061 mit der Bitte um Rückruf.

Seien Sie im übrigen unbesorgt: Alle unsere Patienten werden nach bestem Standard behandelt. 



















































 

 Unsere Sprechzeiten: 

 

Mo + Die

8.00-12-00

8.00-12-00

15.00-17-00

15.00-17-00

Mi


8.00-12.00



Do


8.00-12.00


15.00-17.00


Fr


8.00-12.00


nach Vereinbarung


..und nach Vereinbarung